4

Terminvorschau...

Nach der Winterpause kann nun endlich wieder gefischt werden.
Nach der Winterpause kann nun endlich wieder gefischt werden.
Das traditionelle Anfischen findet am Vereinsplatz mit Speis und Trank statt.
An alle Jungfischer/innen,

wir laden dich zum 1. Jugendfischen 2019 ein. Dieses findet am 11. Mai in der Zeit

von 08:00 – 11:00 Uhr am 2.Teich in Puchheim statt.

Treffpunkt:

Der Treffpunkt ist um 07:45 Uhr direkt bei den Teichen in Puchheim.

Nach einer kurzen Einführung über die Regeln des Jugendfischens kann es mit dem Fischen losgehen.

Natürlich ist der Teich 2 an diesem Tag für euch reserviert.

Um 11:00 Uhr beenden wir das Fischen und fahren zurück zum Vereinsplatz.

Nach einer kleinen Stärkung findet die Siegerehrung statt.

Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung mit Sachpreisen teil, wobei die ersten drei zusätzlich einen Pokal erhalten.

Auch der Petrijünger, der den größten Fisch fängt, erhält einen Preis.

Ende der Veranstaltung ist um ca. 13:00 Uhr.

Für die Lizenz, Jause und Getränke wird ein Unkostenbeitrag von € 10.- eingehoben, der
bei der Anmeldung (Fischereifachgeschäft Höller Gmunden, Angelsport Mayer Vöcklabruck) zu bezahlen ist.

Getränke stehen während des Fischens gratis zur Verfügung.

Jetzt noch einige Punkte, auf die wir besonders achten:

  • Waidgerechter Umgang mit den Fischen

  • Sauberkeit und Ruhe am Teich

  • Rücksichtnahme auf deine Fischerfreunde

  • Das Fischen ist mit einer Angel erlaubt

  • Betreuer und Eltern dürfen nur bei Gerätschaft und Keschern helfen

  • Beim Verlassen des Angelplatzes muss die Angelrute eingeholt werden

  • Max. Entnahme von 5 Forellen. Weitere Fänge bitte bei den Organisatoren abgeben, werden am Ende an Jungfischer ohne Ausfang verteilt.

  • Köderwahl: Naturköder, Forellenteig (kein Blinker, Spinner oder Wobbler)

  • Spätestens nach 3 gefangenen Fischen sollte der Platz gewechselt werden, damit auch andere Fischer die Chance eines Fanges haben

    Bei Nichtbefolgen dieser Punkte droht ein Ausschluss!

    Wenn du Zeit und Interesse hast, dann melde dich bis 08.Mai / 17:00 Uhr bei den oben genannten Geschäften an.

    Spätere Nennungen können möglicherweise nicht mehr angenommen werden.

    Der Unkostenbeitrag von € 10.- ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

    Schaut mal auf der Homepage www.traunseefischer.at nach, um Fotos anzusehen und etwas Neues zu erfahren!

    Petri Heil - Eure Jugendwarte

    Martin & Uwe

Nach der Winterpause kann nun endlich wieder gefischt werden.
Unsere größte Veranstaltung für unsere Mitglieder und Gönner des Vereins wird wie immer am Vereinsplatz abgehalten. Für einen kleinen Unkostenbeitrag kann man Essen und Trinken so viel man kann oder will.

Für Unterhaltung ist durch unseren DJ gesorgt. Bei der Tombola erwarten dich tolle Preise.

An alle Jungfischer/innen,

wir laden dich zum 2. Jugendfischen 2019 ein. Dieses findet am 24. August in der Zeit

von 08:00 – 11:00 Uhr am Scherrerwasser 2 statt.

Treffpunkt:

Der Treffpunkt ist um 7:45 Uhr direkt beim Kraftwerk Gmunden (GH Marienbrücke).

Nach einer kurzen Einführung über die Regeln des Jugendfischens kann es mit dem Fischen losgehen.

Um 11:00 Uhr beenden wir das Fischen und fahren zurück zum Vereinsplatz.

Nach einer kleinen Stärkung findet die Siegerehrung statt.

Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung mit Sachpreisen teil, wobei die ersten drei Teilnehmer zusätzlich einen Pokal erhalten.

Auch der Petrijünger, der den größten Fisch fängt, erhält einen Preis.

Ende der Veranstaltung ist um ca. 13:00 Uhr.

Für die Lizenz, Jause und Getränke wird ein Unkostenbeitrag von € 10.- eingehoben, der bei der Anmeldung (Fischereifachgeschäft Höller Gmunden, Angelsport Mayer Vöcklabruck) zu bezahlen ist.

Getränke stehen während des Fischens gratis zur Verfügung.

Jetzt noch einige Punkte, auf die wir besonders achten:

  • Waidgerechter Umgang mit den Fischen

  • Sauberkeit und Ruhe am Wasser

  • Rücksichtnahme auf deine Fischerfreunde

  • Das Fischen ist mit einer Angel erlaubt

  • Betreuer und Eltern dürfen nur bei Gerätschaft und Keschern helfen

  • Beim Verlassen des Angelplatzes muss die Angelrute eingeholt werden

  • Max. Entnahme von 3 Salmoniden. Bei weiteren Fängen bitte die Fische an die Organisatoren übergeben, die Fische werden am Ende der Veranstaltung an Jungfischer ohne Ausfang weitergegeben.

  • Köderwahl: Naturköder, Forellenteig (kein Blinker, Spinner oder Wobbler)

  • Spätestens nach 3 gefangenen Salmoniden sollte der Platz gewechselt werden, damit auch andere Fischer die Chance eines Fanges haben

  • Barsche und Lauben können unbeschränkt entnommen werden

    Bei Nichtbefolgen dieser Punkte droht ein Ausschluss!

    Wenn du Zeit und Interesse hast, dann melde dich bis 22. August/ 17:00 Uhr bei den oben genannten Geschäften an.

    Spätere Nennungen können möglicherweise nicht mehr angenommen werden.

    Der Unkostenbeitrag von € 10.- ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

Die Saison neigt sich dem Ende zu und die Fischer treffen sich am Vereinsplatz bei Speis und Trank. Sie erzählen und diskutieren über ihre Fänge und Erlebnisse 2019.
Die letzte Veranstaltung des Jahres, die immer beliebter wird. Ab ca 15.00 Uhr gibt es am Vereinsplatz Holzknechtnocken und Getränke und das alte Jahr kann gemütlich ausklingen.