Revier 4 - untere Traun

Saisondauer: 16. März - 31. Dezember

Lizenzarten: Saison-, Wochen- und Tageskarten.

Das Fischwasser Revier 4 - untere Traun reicht vom Flusskilometer 43,066 bis zum Kraftwerk Lambach.

Die genauen Fangbestimmungen für die unterre Traun finden Sie im Merkblatt.

Wunderschöne Fließstrecke, welche sowohl mit der Spinn- als auch mit der Fliegenrute befischt werden darf. Im Auslauf des Kraftwerks Lambach gibt es einen guten Bestand an Hechten u. Welsen teilweise auch Karpfen. Die schönste Art diesen Teil der Traun zu befischen ist sicher mit der Fliege u. Fliegenrute. Neben Bach- u. Regenbogenforellen gibt es auch einen durchaus nennenswerten Bestand an Äschen, vereinzelt auch Huchen.

weiterführende Links

Fische im Gewässer

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt: © bei Hauer Naturfoto